Freiruderprüfung

12. Mai 2017 | Von | Kategorie: Aktuell, Freizeitsport

Schon jetzt an die Vorbereitung denken!

Ihr habt im letzten Jahr das Rudern gelernt, fühlt Euch inzwischen ganz wohl im Boot und wollt nun mehr? Hierzu ein Auszug aus der Ruderordnung des EKRC:

Die Anfängerausbildung schließt mit dem Freirudern ab. Das Freirudern besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil. Das Freirudern findet an vorher angekündigten Terminen mit dem Trainerteam statt.

Mit der Freiruderprüfung sollt Ihr zeigen, dass Ihr selbständig und eigenverantwortlich ein Boot führen könnt. Hierzu gehören neben dem eigentlichen Rudern im Mannschaftsboot weitere Punkte wie z.B.:

  • Handling der Boote (Vorbereiten, aus der Halle richtig ins Wasser bringen,…), Fahrtenbuch pflegen
  • Steuern eines Bootes, Ab- und Anlegen, Ruderkommandos, Revierkunde
  • Fahren im Einer, Ein- und Aussteigen
  • Verschiedene Kleinigkeiten aus dem Ruderalltag

Die Freiruderprüfung wollen wir in diesem Jahr am 12. bzw. 13. Juli, jeweils abends, anbieten. Wenn Ihr Euch freirudern wollt, solltet Ihr den Sommer bis dahin für die Vorbereitungen nutzen. Die Ausbilder werden Euch während der allgemeinen Rudertermine immer wieder daran erinnern, doch einmal selber zu steuern, mal im Einer zu fahren oder sonstige Themen aus der Liste zu vertiefen. Nutzt das Angebot, so oft es geht.

Für diejenigen unter Euch, die abends nicht genügend Gelegenheit zur Vertiefung finden, bieten wir hierzu zusätzlich am Samstag, 1. Juli, die Gelegenheit. Details zu diesem Termin folgen am Schwarzen Brett.

Weiterhin habt Ihr am darauffolgenden Samstag, 8. Juli, im Rahmen des Skifftages speziell das Rudern in schmalen Booten zu üben (Details siehe Seite 18).

Natürlich richtet sich das Angebot der Freiruderprüfung nicht nur an die Anfänger des letzten Jahres. Letzten Endes ist jeder, der es bisher noch nicht getan hat, aufgerufen sich freizurudern. Sprecht uns einfach an!

 

Hier könnt Ihr euch online für die Freiruderprüfung und/oder die Vorbereitung zur Freiruderprüfung anmelden:

Nachname (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff
Freiruderprüfung

Ich möchte an der Freiruderprüfung am 30.09. teilnehmen

Hinterlassen Sie einen Kommentar