Aktuell

Gutes Mittelfeld für den EKRC bei der Women’s Challenge

11. April 2021 | Von

Die Women’s Challenge vom Deutschen Ruderverband fand dieses Jahr schon zum vierten Mal statt, und wir waren zum vierten Mal dabei. Anders als die vergangenen Jahre ging es nicht schon direkt im Januar als guter Neujahrsvorsatz los. Wir starteten erst im März und hatten großes Glück: die Sportanlagen in Schleswig-Holstein durften in der gleichen Woche wieder geöffnet werden. So war es also auch auf gewisse Art ein Start ins neue Jahr.



Clubmitteilungen 1/2021

30. März 2021 | Von

Lieber Leser,
»Virtuell« heißt das Zauberwort in diesen »L-Zeiten«: Virtuelle Vorstandssitzungen, »Virtual Team Challenge«, Virtuelle Ergometermeisterschaften mit einer ganz realen Deutschen Meisterin, virtuelles Anrudern – ach nein, so weit wollen wir dann doch nicht gehen. Insbesondere auch eine virtuelle Mitgliederversammlung wollten wir uns und Euch auf jeden Fall ersparen. Daher haben wir diese auf Anfang Juni verlegt in der tiefen Zuversicht, dass wir dann wieder Verhältnisse vorfinden, die eine geordnete Durchführung ermöglichen werden.



Fährt denn (fast) keiner Ergometer?

21. März 2021 | Von

Ich danke allen, die Verständnis dafür hatten, dass ich mit meinen 10 Leistungssportlern nach der Öffnung für alle zunächst eine Weile noch mehrere Termine pro Woche blockieren musste, damit wir die vom DRV geforderten Krafttests noch erfolgreich abschließen konnten. Ich kann feststellen, dass auch dank eurer Geduld alle unsere Sportler (den Umständen entsprechend) gut vorbereitet sind und eine realistische Chance haben, sich mit den Besten Ihrer Alters und Gewichtsklasse auf Augenhöhe zu messen.



Rudern in Großbooten

9. März 2021 | Von

gestern abend erreichte uns vom Landesruderverband die Info, dass das Rudern in Mannschaftsbooten (ausser Zweier) noch nicht gestattet ist.

Entschudigt bitte, dass wir die Regelungen aus der Presse falsch ausgelegt haben.



Fehler beim den Doodle-Buchungen

5. März 2021 | Von

Liebe Clubmitglieder! Wir alle haben uns auf den fast normalen Sport außer Haus gefreut. Doch bei der Öffnung des Kraftraumes und der anderen Sportbereiche innerhalb des Clubhauses ist uns leider ein Fehler unterlaufen. Derzeit hat die Trainingsgruppe zur Vorbereitungen auf die Kaderüberprüfungen Vorrang in der Belegung der Sportstätten. Eine entsprechende Liste ist auf der Homepage…

[Weiterlesen]



Endlich – Die Women’s Challenge startet!

28. Februar 2021 | Von

Schon mehrmals angekündigt und doch immer wieder nach hinten verschoben, sind wir nun endlich am Ziel: die Women’s Challenge findet statt und wir dürfen die Ergos im Club wieder nutzen!
Vom 3. bis 31. März habt ihr Zeit euch auf die Ergos zu setzen und wieder auf die Rudersaison einzustimmen.



Lockerungen ab 01. März

26. Februar 2021 | Von

Liebe Clubmitglieder,   die heutige (26.02.2021)  Landesverordnung, die ab 01. März in Kraft tritt, erlaubt uns in der bis zum 29.11.2020 organisierten Form wieder Sport zu treiben. Dabei gilt weiterhin die in § 11 Abs. 1 eingeschränkte Teilnehmerzahl.



25. Deutsche Indoor – Rowing-Meisterschaften

22. Februar 2021 | Von

Nach meiner ersten Teilnahme an den Deutsche Meisterschaften in Essen-Kettwig am im Februar 2020 war ich begeistert von der Atmosphäre in Deutschlands „Ergo-Tempel“! War das ein Erlebnis!
Ich hatte die Halle noch nicht verlassen, als mir klar war, dass ich mir das Erlebnis gerne noch einmal „gönnen“ möchte. Nun weiß ich ja, was mich erwartet.



Anfängerausbildung 2021

17. Februar 2021 | Von

Die neue Rudersaison steht vor der Tür und wir alle wollen hoffen, daß das Sporttreiben bzw das Erlernen einer neuen Sportart ohne große Restriktionen zu unserem ausgeschriebenen Kurs wieder stattfinden kann. Bleiben wir optimistisch!   Termin:    27.04. – 18.05.2021   Weitere Details und die Onlineanmeldung findet Ihr hier:



Virtual Team Challenge

14. Februar 2021 | Von

Das böse »L«-Unwort ist wieder in Aller Munde, wir sitzen wieder eingesperrt zu Hause. Damit entfällt auch wieder die Möglichkeit, gemeinsam im Club zu trainieren. Auch einzeln läuft hier gar nix mehr, wir sind auf uns gestellt. »Virtuell« heißt einmal mehr das Zauberwort der Stunde.