Aktuell

30. November 2022 Auch in diesem Jahr wieder: Der EKRC-Kalender

Beim Pellkartoffelessen bekommt Ihr regelmäßig einen Rückblick in Form von Bildern aus der vergangenen Saison zu sehen. Während des Essens geht das dann regelmäßig »Oh – guck mal da!« oder…

[Weiterlesen]

[Weiterlesen]


Gondeln, Dampfschiffe und Brückengeister

Hamburg neu entdeckt Am Morgen des 15.10.2022 treffen nach und nach die Fahrgemeinschaften beim Ruderclub Dresdenia in Hamburg ein. Wir werden freundlich von Julia begrüßt, einer der dortigen Ruderkameradinnen. Engagiert…

[Weiterlesen]

Harzwochenende – neuer Termin!

Wiebke lädt zu einem Winterwochenende im Harz ein.

Leider hat sich mit der Unterkunft eine Überschneidung gegeben. Daher gibt es einen neuen Termin:

03. bis 05. Februar!

Vielleicht kann an diesem Termin ja noch der eine oder andere, der sonst nicht gekonnt hätte.

Wie der EKRC Frauenachter *den* Fari-Cup holte

2022. Für das Frauenteam im EKRC die erste richtige Saison[1]. Nach den verschiedenen Frühlingsregatten, der Coastal-Regatta in Kiel, einem Trainingslager in Ratzeburg und der Langstrecke in Berlin jetzt noch unser Saisonabschluss: Der Fari-Cup in Hamburg. 7,5 km. Zunächst auf dem Kanal, dann die letzten 2 km auf der Außenalster – zu acht in einem Boot[2]. Für viele war es das erste Mal auf dieser Strecke, für Hannah war es sogar das erste Rennen überhaupt. Hochmotiviert hat sie im Sommer aus dem Stadtachter den Weg ins Team gefunden. Deswegen sei ihr auch ihre vorsichtige Frage im Voraus verziehen: „Fahren wir da denn auch schnell?“. Ja, Hannah. Wir fahren da schnell.

Head of Charles Boston 2022

Schon Ende letzten Jahres kam das Thema „Boston“ 2022 in unserer Hamburger Runde auf den Tisch. „Boston“ bedeutet das Head of Charles River oder nur kurz HOCR. Einige wollten unbedingt das Ereignis Boston wieder einmal, andere als Premiere erleben und mitmachen. Also starteten die weiterführenden Überlegungen. Wer will, wer kann, wer kann nicht usw.

Jugendwanderfahrt 2022

Am Freitag machten wir uns mit Hans Tolk und Kalle vom Wiking auf den Weg zu unserem ersten Zwischenziel Preetz.

Erneuter Meisterschafts-Medaillenregen für die Ruderer vom EKRC

Zwei Deutsche Meisterschaften, 1 x Silber und 2 x Bronze für die U23 Ruderer vom Erster Kieler Ruder Club