Aktuell

5. November 2019 Fari Cup 2019 alle Jahre wieder, diesmal neu erfunden

Die Regatta: In Zahlen: 6 Nationen, 150 Sechser/Vierer, 62 Achter und 1.250 Sportler. Entstanden zunächst aus einer Clubregatta, dann mit wenigen regionalen externen Vereinen als weitere Teilnehmer ist diese Veranstaltung mittlerweile die größte Langstreckenregatta im Bundesgebiet und schon seit einiger Zeit offizielle DRV-Regatta.

[Weiterlesen]


Paris ist eine Reise wert!

Einmal im Jahr ist es auch Ruderern erlaubt, auf der Seine durch das Zentrum von Paris zu fahren: die Traverse de Paris. Vor 2 Jahren mit einem Boot, dieses Mal mit 2 Mannschaften aus Kiel und Frankfurt reisten wir am Wochenende an. Leichte Probleme bei der Anreise wurden am ersten Abend beim Diner weggelächelt. Samstag…

[Weiterlesen]

Westensee – immer eine Reise wert!

Am Morgen weckt mich ein leises Tuten von der fernen Förde. Ich öffne die Augen: »och nöö – echt jetzt? Nebel?« Wir wollen doch rudern, und zwar zum Westensee! Doch halb so wild. Bis ich abmarschbereit bin, hat der sich auch schon verzogen. Dann – gerade will ich mich auf mein Fahrrad schwingen und gemütlich…

[Weiterlesen]

Fari Cup 2019 alle Jahre wieder, diesmal neu erfunden

Die Regatta: In Zahlen: 6 Nationen, 150 Sechser/Vierer, 62 Achter und 1.250 Sportler. Entstanden zunächst aus einer Clubregatta, dann mit wenigen regionalen externen Vereinen als weitere Teilnehmer ist diese Veranstaltung mittlerweile die größte Langstreckenregatta im Bundesgebiet und schon seit einiger Zeit offizielle DRV-Regatta.

Head of Charles – II

Mitte Oktober fand in Boston/USA die größte Langstrecken-Regatta der Welt statt. Teilnehmer kamen u.a. aus 40 US Staaten sowie Holland, Italien, China, El Salvador, Deutschland. Von ehemaligen Olympiasiegern, aktuellen WM-Teilnehmern, Collegeruderern, Senior- und Masters-Ruderern spannte sich der große Bogen der Teilnehmer.

Erfolgreiches Wochenende für Der Erster Kieler Ruder-Club von 1862

erfolgreicher Doppelvierer

Während sich am 01./02.06. die europäische Ruderspitze in Luzern gemessen hat, fanden parallel die Internationale Juniorenregatta in Hamburg-Allermöhe über die Distanz von 2.000 m sowie das DRV Masters-Championat in Werder/Havel über 1.000 m mit großer Beteiligung der EKRC Ruderer statt. Beide Regatten waren stark besetzt und forderten den Athleten auch wegen der hohen Temperaturen alles…

[Weiterlesen]

Rückblick Saison 2019 – Leistungssport

Im Trubel der Wettkampfsaison ist es unter gegangen, Berichte über die einzelnen Regatten zu schreiben, daher hier eine kurze Zusammenfassung über den bisherigen Saisonverlauf der Leistungssportgruppe.