Aktuell

30. März 2021 Clubmitteilungen 1/2021

Lieber Leser,
»Virtuell« heißt das Zauberwort in diesen »L-Zeiten«: Virtuelle Vorstandssitzungen, »Virtual Team Challenge«, Virtuelle Ergometermeisterschaften mit einer ganz realen Deutschen Meisterin, virtuelles Anrudern – ach nein, so weit wollen wir dann doch nicht gehen. Insbesondere auch eine virtuelle Mitgliederversammlung wollten wir uns und Euch auf jeden Fall ersparen. Daher haben wir diese auf Anfang Juni verlegt in der tiefen Zuversicht, dass wir dann wieder Verhältnisse vorfinden, die eine geordnete Durchführung ermöglichen werden.

[Weiterlesen]


Rudern in Großbooten

gestern abend erreichte uns vom Landesruderverband die Info, dass das Rudern in Mannschaftsbooten (ausser Zweier) noch nicht gestattet ist.

Entschudigt bitte, dass wir die Regelungen aus der Presse falsch ausgelegt haben.

Fehler beim den Doodle-Buchungen

Liebe Clubmitglieder! Wir alle haben uns auf den fast normalen Sport außer Haus gefreut. Doch bei der Öffnung des Kraftraumes und der anderen Sportbereiche innerhalb des Clubhauses ist uns leider ein Fehler unterlaufen. Derzeit hat die Trainingsgruppe zur Vorbereitungen auf die Kaderüberprüfungen Vorrang in der Belegung der Sportstätten. Eine entsprechende Liste ist auf der Homepage…

[Weiterlesen]

Rudern in Großbooten

gestern abend erreichte uns vom Landesruderverband die Info, dass das Rudern in Mannschaftsbooten (ausser Zweier) noch nicht gestattet ist.

Entschudigt bitte, dass wir die Regelungen aus der Presse falsch ausgelegt haben.

25. Deutsche Indoor – Rowing-Meisterschaften

Nach meiner ersten Teilnahme an den Deutsche Meisterschaften in Essen-Kettwig am im Februar 2020 war ich begeistert von der Atmosphäre in Deutschlands „Ergo-Tempel“! War das ein Erlebnis!
Ich hatte die Halle noch nicht verlassen, als mir klar war, dass ich mir das Erlebnis gerne noch einmal „gönnen“ möchte. Nun weiß ich ja, was mich erwartet.

Rudern in Großbooten

gestern abend erreichte uns vom Landesruderverband die Info, dass das Rudern in Mannschaftsbooten (ausser Zweier) noch nicht gestattet ist.

Entschudigt bitte, dass wir die Regelungen aus der Presse falsch ausgelegt haben.

Die Leistungssportler des EKRC live im Rennen erleben!

Am Sonntag startet die Deutsche Ruderergometermeisterschaft erstmals virtuell. Der Kraftraum wird zum Wettkampfraum und unsere Sportler stellen sich der Konkurrenz (nicht nur) aus ganz Deutschland.