Trainingstermine

Der Trainingsplan für den Sommer 2022

er gilt bis zum Abrudern am 30. Oktober 2022

Generell gilt beim Sport in Innenräumen für Personen ab 18 Jahre die 2Gplus-Regel
Ausnahmen von der Testpflicht bei 2Gplus:

  • Für Personen mit einer Auffrischungsimpfung („Booster“) entfällt die zusätzliche Testpflicht sofort. Als „geboostert“ gelten im Sinne der derzeit geltenden Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung des Bundes (SchAusnahmV) Personen, die nach ihrer Grundimmunisierung durch zwei Impfungen bereits eine Auffrischungsimpfung erhalten haben.

hier der Trainingsplan zum Herunterladen

Der Trainingsplan ist noch vorläufig. Bis zum Saisonbeginn konne sich noch kleinere Änderungen ergeben. Schaut öfter mal auf dieser Seite vorbei.

Funktionales Training

Was ist das eigentlich?

Mithilfe des eigenen Körpergewichts werden Körpergefühl, Stärke und Flexibilität vereint. Das Besondere an funktionellem Training ist die Integration aller fünf sportmotorischen Grundfähigkeiten: Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination. Ein Training, welches den gesamten Körper beansprucht und durch das Zusammenarbeiten vieler Muskeln die Bewegungsqualität verbessert. Es wird mit mehrdimensionalen Bewegungen gearbeitet, um alle Körperachsen und -ebenen anzusprechen. Egal, ob als Reihe von Übungen, als Flow oder als Zirkel: Ihr werdet euch danach gestärkt und geschmeidig fühlen!

Dauer der Einheit

Die Trainingseinheit wird 45-60 Minuten dauern. Hier sind Erwärmung und Cool-Down inklusive, eventuell auch eine kleine Tiefenentspannungsphase.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an fitte Sportler und Sportlerinnen, die ihren Körper besser kennenlernen wollen und sich nach Abwechslung im Training sehnen. Es sollten keine nennenswerten Einschränkungen in der Mobilität oder Gesundheit vorhanden sein, auch ein grundlegendes Körpergefühl ist von Vorteil.

Was wird benötigt?

Bequeme Sportkleidung, ein Handtuch, etwas zu Trinken und eine Lust auf Bewegung und Neues!

Eliza

Team Rowing

Was ist Team Rowing?

Team Rowing

Rudern auf dem Concept2-Ruderergometer nach Musik – von Klassik über Rock und Pop bis zu Alternative und Electronic ist alles dabei

  • für Fitness
  • fördert Teamgeist
  • ist gelenkschonend
  • sowohl Power als auch Entspannung
  • ist kurzweiliges Ergometer-Rudern
  • macht einfach Spaß

Wir haben nur endlich viele Ergometer zur Verfügung. Daber bitte für jeden Termin online anmelden, Link s.o.

Hygienekonzept für den Kraft-/Fitnessraum des EKRC

Die folgenden Hygienemaßnahmen sind zu beachten und für alle Club-Mitglieder verbindlich:

  1. Gesunderhaltung und Infektionsvermeidung haben oberste Priorität.
  2. SportlerInnen mit jeglichen Krankheitssymptomen haben dem Sportbetrieb fern zu bleiben.
  3. Die SportlerInnen und ÜbungsleiterInnen müssen bei jeder Nutzung des Raumes das ausliegende Formblatt entsprechend ausfüllen.
  4. Der Kraft-/Fitnessraum darf bei geöffnetem Fenster von max. 15 Personen genutzt werden. Diese max. Anzahl Aktiver kann auch in 2 Gruppen aufgeteilt werden, so dass der angesetzte Trainingsblock effektiver genutzt werden kann. (s. hierzu Trainingsplan Winter 2020/21)
  5. Alle Trainingsgeräte sind nach deren Nutzung zu desinfizieren. Die ÜbungsleiterInnen sorgen für deren Einhaltung sowie für einen reibungslosen und kontaktarmen Wechsel der Gruppen.
  6. Zum Training muss ein eigenes großes Handtuch mitgebracht werden.
  7. Eine freie Nutzung des Kraft-/Fitnessraumes, sofern es der Trainingsplan zulässt, kann nur gewährleistet werden, wenn o.a. Maßnahmen strikt eingehalten werden.
  8. Mit dem Betreten des Raumes erkennen die Nutzer diese Regeln an.

Der Vorstand

Kiel, 06.10.2020