Skifftag 2008

27. Juli 2008 | Von | Kategorie: Freizeitsport

die Skiffs werden aufgeriggertLag es an den Ferien oder ließen sich die Ruderer von den Drohungen des Wetters abschrecken? Dieses Jahr jedenfalls war die Schar derer, die zum diesjährigen Skifftag nach Preetz gekommen waren, überschaubar.

Ein steifer Wind wehte zeitweise von Osten direkt in den Schwentinearm hinein, so dass vor dem Steg nicht immer ideale Bedingungen herrschten und Ausfahrten auf den Lanker See angesichts der Wellen meist kurz ausfielen. Hinter der Brücke auf dem Kirchsee fanden sich trotzdem ideale Bedingungen, so dass alle auf ihre Kosten kamen – sofern sie sich an die vom Wetter vorgegebenen Pausenzeiten hielten. Heftige Regengüsse unterbrachen immer wieder sie sogen. ‘sonnigen Abschnitte’, so dass allen genügend Gelegenheit zu ausgiebigen Mittags- und anderern Pausen gegeben war. Natürlich haben auch dieses Mal einige Ruderer die Wassertemperatur getestet.

Fazit: Wer sich an den vom Wetter vorgegebenen Pausenrhytmus hielt und sich vom fernen Donnergrollen am Horizont nicht abschrecken ließ, der konnte auch dieses Jahr wieder einmal alle schnellen und wackeligen Boote in relativ behüteter Umgebung ausprobieren.

Vielen Dank Michael für die Organisation.

Hinterlassen Sie einen Kommentar