Schiffe gucken zur Kieler Woche

26. Juni 2012 | Von | Kategorie: Freizeitsport

Early Bird wieder sehr beliebt

Schiffe gucken zur Kieler Woche

Rudern zur Kieler Woche Kaffepause an der Thor Heyerdal – inzwischen schon Tradition

Nach einem verhaltenen Start in den letzten Wochen haben sich zur Kieler Woche auch dieses Jahr wieder einige Frühaufsteher aus den Federn gewagt. Mit zwei Booten fahren wir zum Schiffe schauen in die Hörn.

In der Hörn und auf dem Weg dorthin gab es wieder jede Menge Segelschiffe zu sehen. Auch wenn man meint, inzwischen alle Schiffe zu kennen, gibt es doch immer wieder neue Gäste zu entdecken – so wie z. B. die ‘Rigmor’ aus Glückstadt, nach Aussage des Skippers als ältestes originales Holzschiff ein Denkmal.

Tradition hat inzwischen auch schon die anschließende Kaffepause bei der Thor Heyerdal. In der schönen Morgensonne genießen wir eine Tasse Kaffe bevor es weitergeht. Alle genießen den Morgen und so beschließen wir, die Fahrt in Richtung Kieler Yacht Club zu verlängern und als Kontrastprogramm zu den Oldtimern einige moderne Rennziegen zu bewundern.

Das anschließende Frühstück rundete den Morgen ab – einmal mehr bleiben die Erinnerungen an einen schönen Morgen zur Kieler Woche.

Hans-Martin Hörcher

1 Kommentar zu “Schiffe gucken zur Kieler Woche”

  1. Brigitte sagt:

    genial gute Fotos!

Hinterlassen Sie einen Kommentar