Rudertour Plön

16. August 2009 | Von | Kategorie: Freizeitsport

Mit drei Booten auf dem Plöner See unterwegs

Rudertour PlönWie bereits vor drei Wochen auf der Schwentine nahmen wieder 14 Leute an einer Tagestour teil. Dieses Mal war das Ziel der Große Plöner See. Mit drei Booten, die uns freundlicherweise vom Schüler Ruder- und Segelverein Plön zur Verfügung gestellt wurden, wollten wir im Uhrzeigersinn das Ruderrevier der Plöner erkunden.

Doch mäßiger Wind aus Süd-West ließ die beiden C-Boote schon nach zwei Kilometern eine andere Route zur Südspitze des Sees wählen. Der seetüchtige D-Dreier mit Brigitte, Claus, Pau und Jürgen konnte den eingeschlagenen Weg hingegen gefahrlos nehmen. Der »Frauen-Doppelvierer mit Armin« mit Sabine, Sonja, Marget und Claudia erkundete nur die Prinzeninsel, ihnen war der Wind dann doch zu stark. Der andere C-Doppelvierer mit Arne aus Plön, Inga, Bernd, Hanno und Andreas fand fast eine Ideallinie senkrecht durch die Wellen auf der westlichen Seeseite, die bei sommerlichen Temperaturen zwischendurch für eine kleine Erfrischung sorgte.

Am verabredeten Treffpunkt am Segelhafen in Bosau trafen beide Boote zu einer gemeinsamen Pause am Sandstrand zusammen. Auf der Rücktour legte der durch Wasser tiefer gelegte C-Vierer kurz am Gut Nehmten an, um das Wasser wieder los zu werden. Alle Boote erreichten wieder die schöne Anlage des SRSV. Ein Bad im Plöner See sorgte für viele der Ruderinnen und Ruderer noch für eine angenehme Erfrischung. Zum abschließenden Grillen mit vielen leckeren Salaten und Blick aufs Plöner Schloss ließen wir den gelungenen Rudertag ausklingen …

Schüler Ruder- und Segelverein Plön e.V.

1 Kommentar zu “Rudertour Plön”

  1. Brigitte sagt:

    Das war ein wirklich sehr schöner Ruder-Bade-Wellen-Sonnen-Tag – ein großes Dankeschön an die gute Organisation und den Plöner Club fürs Bereitstellen der Hardware – und natürlich an “meine Crew” für die echt harte Wellenarbeit….

Hinterlassen Sie einen Kommentar