Pellkartoffelessen aus Preetzer Sicht

13. Januar 2016 | Von | Kategorie: Jugend aktuell

„Pellkartoffelessen?“ Als unser Trainer Hauke Bartram von dem traditionellen Pellkartoffelessen in Kiel erzählte, welches ebenso als Jahresrückblick dient, hatten wir eine gewisse Vorahnung durch viele Geschichten unser Kieler Freunde. Schon die Einladung mit dem indirekten Dresscode lieferte einen Kontrast zu dem Preetzer Jahresrückblick, der mit schönen Videos und familiärer Atmosphäre lockt. Doch in Kiel erwartete uns eine neue Erfahrung. Anzüge mit Club-Krawatten, gedeckte Tafeln und ausgelassene Feierlaune. Köstlicher Hering und ein Freibier machten den Start in den Abend perfekt. Hierauf folgten Ehrungen jeglicher Art und ein weiteres Highlight, welches uns aus Preetz nicht bekannt ist: Gesänge begleitet von der Band des EKRC. Zunächst waren wir etwas überrascht, nach dem zweiten Bier jedoch verloren auch wir unsere Hemmung beim dreifachen: Hipp Hipp, Hurra! Nach dem offiziellen Teil mit beeindruckenden Geschichten einiger langjähriger Mitglieder, durchmischte sich die Sitzordung und führte zu anregenden Gesprächen bis in die tiefe Nacht. Wir bedanken uns für die Einladung und hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

 

Melvin und Anni

Hinterlassen Sie einen Kommentar