Fitnessraum einmal anders

13. Januar 2016 | Von | Kategorie: Jugend aktuell

 

Jährlicher Filmeabend der Jugend

Freitagabend, EKRC/Schöne Aussichten – Komische Blicke treffen mich, als ich vollbepackt mit Schlafsack, Isomatte und Rucksack vor der Tür unseres Kraftraumes stehe. Aus ihnen deute ich Gedanken wie „Was hat der denn vor?“ und „Wollen die heute noch feiern gehen?“ oder „Ist das denn überhaupt erlaubt im Kraftraum zu übernachten?“. Nachdem sich jedoch dann relativ schnell ca. 15 Leute im Kraftraum versammelt hatten und ihr Nachtlager, sowie den Beamer aufgebaut hatten, konnte jedermann erkennen, dass die Jugendabteilung wieder ihren alljährlichen Filmeabend veranstaltete. Bevor wir jedoch mit unserem Filmmarathon starteten, stärkten wir uns im Jugendraum noch ein wenig. Nachdem die meisten es sich dann in ihrem Schlafsack gemütlich gemacht hatten (einige wenige scheiterten an dem Versuch Kekse zu backen), legten wir den ersten Film ein und starteten somit eine lange, lustige, spannende und für manchen vielleicht auch ein ganz kleines bisschen gruselige Nacht.

Mit Anbruch des nächsten Morgen, war dann auch der letzte Film vorbei und wir entschieden uns kurz aber dafür tief und fest zu schlafen. Nach einem kurzen Frühstück am nächsten Morgen machten wir den Club dann während der Gemeinschaftsarbeit noch Winterfest und wurden gegen 14 Uhr völlig erschöpft von unseren Eltern abgeholt. Wie jedes Jahr wieder ein gelungenes Ereignis der Jugend!!

Chrischi

Hinterlassen Sie einen Kommentar